Der Tiroler Pfannkuchen

Catering Südtirol Meran

meran-100Krebsen, Seetang, Seesternen -
Partyservice Bozen - Meran - Südtirol

Gerichte / Rezepte
die Scampi Küche

pizza-100
Pizza mit Scampis und Meeresfrüchte
___
asian-100
Scampis und Fisch in der Heißluftfritteuse
___

shrimp-100
wozu passen Scampis
___

Nachtisch und Backwaren

empanadas-100
Südtiroler Küche / Bozen / Schlutzkrapfen
___
vinschgau-100
Südtiroler Küche / Meran / Vinschgauer Fladenbrot
___
blueberries-100
Südtiroler Küche / Brixen / Moosbeernockerln
___
pie-100
Die rote Beere Cranberry
___

Kräuter, Gewürze

haemultang-100
Scampi lecker und einfach zubereiten
___

Tipps & Sonstiges

waiter-100
Rockige Kochbekleidung von “Stefan Marquard”
___
kitchen-100
Scampis länger haltbar machen
___
Scampis mit Kokoswasser

Catering Hamburg

Fischmarkt-Hamburg-100Bei Fisch denkt man natürlich sofort an Hamburg Fischmarkt, Fischauktionshalle,

Der Tiroler Pfannkuchen

Dieses traditionelle Rezept ist mal wieder nichts für Kalorienzähler. Aber wer mich kennt, weiß das der Geschmack zählt, und nicht die Kalorien.
Es ist eine Variante des bekannten Kaiserschmarrn´s  und enthält dementsprechend auch Alkohol, da er aber in der Pfanne gebacken wird, ist der Alkoholgehalt eigentlich zu vernachlässigen, aber wer es trotzdem nicht möchte nimmt einfach Wasser zu einweichen.
pancakes-2291908_380Dann fangen wir mal an:
Zutaten für 4 Personen:

120 g    Mehl
160 ml Milch
30 g    Butter
10 g Puderzucker
1/2 Zitrone(n) - Schale
1 1/2 Ei(er)
2  EL Weinbrand
Salz
200 g Rosinen

Zubereitung:
Die Rosinen mit kochendem Wasser übergiesen und 2-3 min ziehen lassen. Dann das Wasser abgießen und die Rosinen in den Weinbrand einlegen. Je nach dem wie Ihr Zeit habt, gerne 30-60 Minuten einlegen, dann nehmen die Rosinen wunderbar den Geschmack auf.
Nun geht´s an den Teig. Zuerst das Mehl mit der Milch verrühren. Danach die Eier trennen und Eigelb mit Puderzucker schaumig rühren. Die Eigelbmasse unter den Mehl/Milch Teig rühren.
Danach das Eiweiß steif schlagen und Butter in eine Pfanne geben.
Nun nehmen wir das steif geschlagene Eiweiss und heben es unten die Teig Masse. Die zerlassene Butter wir nun noch zugegeben.
Dann den Teig nun noch etwas glatt rühren und dann wären wir auch schon fertig mit dem Teig.
Nun eine große Pfanne erhitzen und den gesamten Teig hineingeben, Rosinen dazu und wie Pfannkuchen ausbacken. Zum Schluss Pfannkuchen mit Gabeln in ungleichmäßige Stücke teilen und leicht zerrupfen.
Mit Puderzucker bestreuen und fertig.
Ein Rezept von
http://alley-pfannekuchen.de/

[Luxus] [Gastronomie-Tipps] [Sonstiges] [Impressum] [Datenschutz]