Südtiroler Küche
Bozen / Schlutzkrapfen

Catering Südtirol Meran

meran-100Krebsen, Seetang, Seesternen -
Partyservice Bozen - Meran - Südtirol

Gerichte / Rezepte
die Scampi Küche

pizza-100
Pizza mit Scampis und Meeresfrüchte
___
asian-100
Scampis und Fisch in der Heißluftfritteuse
___

shrimp-100
wozu passen Scampis
___

Nachtisch und Backwaren

empanadas-100
Südtiroler Küche / Bozen / Schlutzkrapfen
___
vinschgau-100
Südtiroler Küche / Meran / Vinschgauer Fladenbrot
___
blueberries-100
Südtiroler Küche / Brixen / Moosbeernockerln
___
pie-100
Die rote Beere Cranberry
___

Kräuter, Gewürze

haemultang-100
Scampi lecker und einfach zubereiten
___

Tipps & Sonstiges

waiter-100
Rockige Kochbekleidung von “Stefan Marquard”
___
kitchen-100
Scampis länger haltbar machen
___
Scampis mit Kokoswasser

Catering Hamburg

Fischmarkt-Hamburg-100Bei Fisch denkt man natürlich sofort an Hamburg Fischmarkt, Fischauktionshalle,

Bozen / Schlutzkrapfen - Meran / Vinschgauer Fladenbrot - Brixen / Moosbeernockerln

Südtiroler Küche / Bozen / Schlutzkrapfen

Südtiroler Küche in Bozen
empanadas-450
Reisen nach Südtirol in die Hauptstadt
Bozen führen unweigerlich zum kulinarischen Genuss. Berühmt für Gastfreundschaft und gutes Essen, bekommt der Besucher in den bäuerlichen Schankbetrieben Kontakt mit Wörtern wie Schlutzkrapfen, Tirtlan oder Törggelen. Diese Gerichte sind landestypisch und werden in Bozen und Umgebung bevorzugt.
Schlutzkrapfen sind Teigtaschen aus einer Mischung von Roggen- und Weizenmehl mit einer Füllung aus Spinat und Quark mit Gewürzen. Sie werden als Vorspeise gereicht. Die Zubereitung ist einfach und eine Zutatenliste schnell abgearbeitet. Meist sind diese auch im Haushalt vorhanden.
100 g Weizenmehl und 400 g Roggenmehl
100 g Spinat
200 g Topfen (Quark)
1 Ei
Salz und Pfeffer
Muskatnuss und Schnittlauch
1 gekochte Kartoffel
2 EL Parmesankäse
3 El Öl
Aus Mehl, Ei, Salz und Öl sowie warmen Wasser wird ein Teig geknetet. Eine halbe Stunde ruhen lassen, dann glatt verstreichen und rund ausstechen. Die Füllung wird aus dem Spinat, dem Quark, der klein gedrückten Kartoffel, und Gewürzen gemischt. Der zerkleinerte Spinat wird gekocht, mit den anderen Zutaten vermengt und auf die ausgestochenen Teigplatten gefüllt. Diese werden zugeklappt und festgedrückt, damit die Masse nicht herauskann. In Salzwasser aufkochen und anschließend mit Parmesan bestreuen. Zum Schluss noch mit etwas zerlassener Butter beträufeln. Darüber klein gehackten Schnittlauch geben und den Gürtel ein Loch weiter stellen.

[Luxus] [Gastronomie-Tipps] [Sonstiges] [Impressum] [Datenschutz]